„Ohne Moos, nix los!“

11.01.19 | Aktuelles

1. Grundsätzlich gilt: jeder einzelne Euro hilft uns in unserer Arbeit weiter! JEDER! Wenn 1.000 Personen jeden Monat regelmäßig uns auch nur EINEN Euro überweisen, sind das nach Adam Riese 1.000 € die dem Go20 im Monat mehr zur Verfügung stünden!…

2. Auch ohne unmittelbare, finanzielle Unterstützung kann man Go20 fördern! Wie? Zwei aktuelle Möglichkeiten:
www.smile.amazon.de
Hier sind auch wir als Einrichtung/ Träger gemeldet und spendenberechtigt. Für jeden Einkauf den man über smile.amazon.de tätigt und Go20 als zu begünstigenden Träger auswählt, bekommt Go20 Geld!

Und auch hier gilt das Prinzip: je mehr Menschen das zugunsten von Go20 machen, umso größer wird die finanzielle Unterstützung!
www.schulengel.de
Über diesen Anbieter, bei welchem Go20 ebenfalls angemeldet ist, kann man aus über 1.600 Shops seine Einkäufe (z.B. jetzt Weihnachtsgeschenke) tätigen.

Das Prinzip ist wieder: www.schulengel.de eingeben, Einrichtung die unterstützt werden soll wählen (z.B. über die Postleitzahl „31134“ suchen und dann „Go20“), und dann den Shop auswählen in welchem man einkaufen möchte – fertig.